FHD60SB Funk-Helligkeits-Dämmerungssensor


Funk-Helligkeits-Dämmerungssensor reinweiß mit Solarzelle und Batterie (Lebensdauer 5-8 Jahre). LxBxH: 60x46x30 mm. Den Bereich 0 bis 50 Lux können Aktoren in der Funktion Dämmerungsschalter auswerten. Smart Home Sensor.

Die Elektronik benötigt keine externe Stromversorgung. Daher gibt es auch keinen Stand-by-Verlust. Der mit einem Solarmodul und einer Knopfzelle CR2032 stromversorgte Funk-Außen-Helligkeitssensor deckt den Bereich von 0 bis 30.000 Lux ab und sendet ab ca. 300 Lux bei jeder Helligkeitsänderung von mehr als ca. 500 Lux innerhalb ca. 10 Sekunden ein Funktelegramm. Bei gleichbleibender Helligkeit erfolgt ca. alle 100 Sekunden eine Kontrollmeldung.
Den Bereich von 0 bis ca. 50 Lux können die Aktoren TF61R, TF61L, TF61D, FTA65L, FTA55L, FTA65D, FTA55D, TF100L und TF100D in der Funktion Dämmerungsschalter auswerten.
In diesem Bereich wird ca. alle 100 Sekunden ein Funktelegramm gesendet.

Der Sensor sendet bei Unterschreitung des gespeicherten Schwellwerts (0 bis ca. 50 Lux) 3-mal im Abstand von 10 Sekunden ein ‚EIN-Telegramm‘. Wird der Helligkeitswert von ca. 500 Lux erreicht, wird 3-mal im Abstand von 10 Sekunden ein ‚AUS-Telegramm‘ gesendet. Die zulässige Umgebungstemperatur ist -20°C bis +55°C. Schutzart IP54.
Montage durch Anschrauben oder Ankleben. Im Lieferumfang ist eine Klebefolie enthalten, sowie ein Set Schrauben und Dübel.

EAN 4010312320952

Datenblatt